Gutachten

Alles rund um familiengerichtliche Gutachten erklärt

Familienpsychologische Gutachten sind der Dreh- und Angelpunkt des Sorgerechtsstreits. Egal ob familienpsychologisch, psychiatrisch oder etwas anderes: Mit dem Ergebnis des Gutachtens steht und fällt der Prozess.

Dabei werden immer wieder dieselben Fehler gemacht:

  • Der Beweisbeschluss ist einseitig
  • das Gericht übernimmt das Gutachten ungeprüft
  • Tatsachengrundlagen sind falsch oder ungeklärt
  • Der Gutachter ist nicht kompetent
  • auf die Freiwilligkeit wird nicht hingewiesen
  • Die Mindeststandards sind nicht eingehalten

In dieser Kategorie erklären wir Euch die typischen Probleme mit familienpsychologischen Gutachten, wie man Fehler in Gutachten erkennt und beseitigt und damit rechtzeitig das Verfahren positiv gestaltet.

Alle Beiträge in dieser Kategorie

Mein Buch Fehler in Gutachten erkennen

Mein Buch zum Thema

Alle Beiträge der Kategorie in chronologischer Reihenfolge